USA

Wo Trump recht hat

(Eric Gujer, NZZ) Die Europäer befürchten, dass Trump den Westen zerbricht. Sie selbst verhalten sich allerdings im wichtigsten westlichen Bündnis, in der Nato, unsolidarisch und heuchlerisch.

Die 68er

Als Sohn von Kommunisten entschied ich mich schon in jungen Jahren für die Konservativen. Schuld daran ist Jimi Hendrix.

Raus aus dem Abkommen

Anstatt Potemkinsche Dörfer zu bauen, wäre Europa gut beraten, seine Iran-Politik neu auszurichten. Akkordiert mit den USA und mit dem Ziel eines Machtwechsels in Teheran.

Die Methode Macron

In einer genialen Mischung aus ‚Zuckerbrot und Peitsche’ widersprach Macron Trump in fast allen wichtigen Fragen und vertiefte gleichzeitig die Freundschaft zwischen USA und Europa.

Antisemitin des Jahres

Linda Sarsour bekommt den "Women of the Year"-Award des Glamour Magazins 2017. Sie verkörpert die Synthese der totalitären Linken mit dem radikalen Islam.

Trumps Rede zu Jerusalem

(THE NEW YORK TIMES) Die Rede Donald Trumps zur Anerkennung Jerusalems in vollem Wortlaut und als Video. Samt Übersetzung in die deutsche Sprache.

Zwergenaufstand

Die österreichische Diplomatie bei der letzten UN-Vollversammlung hinterlässt als Fazit: Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge einen langen Schatten.