Aktuell im Schlaglicht

Feuilleton USA

Die 68er

Als Sohn von Kommunisten entschied ich mich schon in jungen Jahren, kurz nach dem Woodstock Festival, für die Konservativen. Schuld daran ist Jimi Hendrix.

Großbritannien

Die Hochzeit

Die meisten Briten lieben ihre ‚Royal Family’, und es wird eine im ganzen Land gefeierte Hochzeit werden, ganz egal, wer die Braut ist und wo sie herkommt. Die Verehrung ist bedingungslos.

Am Wort

Dennis Prager

»Der Nationalsozialismus hat Euch nichts gelehrt. Anstatt zu lernen, dass das Böse bekämpft werden muss, habt Ihr gelernt, dass kämpfen böse ist.«

In den Medien

Wissenschaft

Rekord-Abkühlung

(Anthony Watts, EIKE) Die Daten der NASA zeigen, dass die globalen Temperaturen während der letzten zwei Jahre stark gesunken sind. Das werden Sie nicht wissen, weil es nirgendwo in den Nachrichten aufgetaucht war.

Deutschland International

Merkels toter See

(Alexander Wendt) Die Bundeskanzlerin hat ihre eigene Theorie zu islamistischem Terror in Afrika. Der politische Islam kommt in ihrer Ursachenforschung nicht vor. Die Demographie auch nicht.

Naher Osten

25 Mythen

(Fred Maroun, Audiatur Online) Arabische und linke Feinde Israels erheben Anschuldigungen, die sie wiederholen, als wären es Tatsachen. Eine Widerlegung aus linker, arabischer Perspektive.

Im Schlaglicht

Österreich

Erinnern

Das Wort "Erinnern" hat eine doppelte Bedeutung, als Form der Besinnung und als Mahnung. Der Unterschied zeigt sich auch an den Reden von Köhlmeier und Brauer.

Europa USA

Die Methode Macron

In einer genialen Mischung aus ‚Zuckerbrot und Peitsche’ widersprach Macron Trump in fast allen wichtigen Fragen und vertiefte gleichzeitig die Freundschaft zwischen USA und Europa.