Saba Farzan

Saba Farzan schreibt für zahlreiche europäische und internationale Publikationen über den Nahen Osten und transatlantische Nahostpolitik. Sie hat Theaterwissenschaften, Amerikanische Literaturwissenschaft und Soziologie an der Universität Bayreuth studiert mit Forschungsaufenthalten an der Kurt Weil Foundation for Music in New York und der Yale Music Library. Sie hat die Strategie - Denkfabrik Foreign Policy Circle gegründet, die sich der transatlantischen Partnerschaft, der Wahrung der Menschenrechte und der Bekämpfung des Antisemitismus verschrieben hat. Saba Farzan lebt in Berlin, weil sie nicht auf drei Opernhäuser vor der Haustür verzichten möchte - sie liebt generell Kultur und kritisiert jeglichen Kulturaustausch mit den Diktaturen dieser Welt.
S

Mail Abo

Gerne senden wir Ihnen kostenlos alle neue Beiträge per Mail. Sie können das Abonnement jederzeit beenden.

Werbung

Global assets since 1969