fbpx
SCHLAGLICHTER

WWW

Die Finanzwelt steht Kopf

Erstmals überhaupt weisen nahezu alle deutschen Staatsanleihen negative Renditen auf. Eine exklusive Berechnung enthüllt, wie viele Milliarden die Sparer in Europa verlieren.

Frauen: Freiwild im Freibad?

Frauen werden in Freibädern zu Freiwild. Die Täter? In großer Mehrheit Migranten. Bademeister klagen: Es hat sich seit 2015 verschärft. Lange haben Politik und Medien aus Angst vor dem Rassismus-Vorwurf das Problem...

Die grösste Freihandelszone der Welt

Nach rund 20-jährigen Bemühungen haben die EU und die vier südamerikanischen Mercosur-Staaten (Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay) eine politische Einigung über ein Freihandelsabkommen erzielt.

Mythos Fortschritt

Intellektuelle tun gerne so, als würden sie nicht nur die vergangene Geschichte, sondern auch den künftigen Geschichtsverlauf kennen. Sie irren doppelt.

Neugier auf die Wirklichkeit

Für Mathias Döpfner beschreibt der Fall Relotius die Probleme des intellektuellen Milieus: Viele Journalisten schreiben für Kollegen statt für Leser.

Nie wieder Auschwitz, aber

Die FDP macht Druck auf die Bundesregierung: Deutschland soll endlich aufhören, die einseitigen Uno-Resolutionen gegen Israel zu unterstützen.

Barenboim, der Poltergeist

Zu Barenboim: »Wer in der Politik hat ein ernsthaftes Interesse daran, hinter die Kulissen zu gucken und daraus Konsequenzen zu ziehen?«

Das Problem der Energiewende

Das Klimaschutzziel der Bundesregierung für den Verkehr bis 2030 ist mit Mehrinvestitionen zwischen 243 und 256 Milliarden Euro theoretisch erreichbar.

Thomas M. Eppinger

Peter Sichrovsky