Österreich

Wutbürger, anno dazumal

Alltagsgeschichten

I kann nur fressen amoi im Monat a Schnitzel! Aber der frisst’s alle Tog, der Herr Minister! Traurig aber wahr. Um dem Arbeiter sein Geld!

Die ‚Alltagsgeschichten‘ waren eine Reportagereihe von Elizabeth T. Spira, die von 1985 bis 2006 für den ORF produziert wurde. Spira ließ im Rahmen der Sendung gerne „Menschen aus dem Volk“ zu Wort kommen und mäanderte dabei zwischen einfühlsamen Porträts und Sozialpornographie.

Diese Szene aus der Schilling-Ära ist nicht unbedingt ein Plädoyer für direkte Demokratie und außerdem eine Herausforderung für alle, die des Wienerischen nicht mächtig sind. Aber man muss das einfach gesehen haben.

Für alle, die sich nicht mehr erinnern können: 1 Euro = 13,7603 Schilling.

 

Kommentar verfassen