Schlagwort: Kopftuch

UBER mit Kopftuch

Ihre Hand bewegte sich nicht. ›Schade, dass Sie Jude sind‹, sagte sie leise. Ich lächelte und antwortete ihr: ›Schade, dass Sie Muslimin sind.‹

Kopftuchverbot bis 14

(Nina Scholz, KURIER) Nicht alles, was von Religionsgemeinschaften für richtig gehalten wird, ist allein deshalb berechtigt und legitim, Religionsfreiheit ist kein Menschenrecht de luxe.

Euer Islam

Gudrun Harrer ist bereit, das Recht aufs Kopftuch einzufordern, wenn die offiziellen Vertreter des Islam bereit sind, sich für die religiöse Neutralität in Österreich einzusetzen.

Recht auf Kindheit

(Necla Kelek, Cicero) Das Verbot von Kopftüchern in Volksschulen und Kindergärten ist ein richtiger und längst überfälliger Schritt für das Recht auf Kindheit.

Kopftuchdebatte

(Mouhanad Khorchide, Der Standard) Die Vertreter muslimischer Organisationen sollten sich nicht hinter einem Opferdiskurs verstecken und Probleme verdrängen.

Parallelgesellschaft

(Lisa Nimmervoll, DER STANDARD) Saïda Keller-Messahli im Interview über radikale Prediger, die Rolle der Moscheevereine und die vernachlässigte Mehrheit der Muslime in Europa.