Migration

Europa Migration

EU-Türkei-Abkommen

2016 wird das EU-Türkei-Abkommen als Lösung der Flüchtlingskrise präsentiert. Zwei Jahre später fällt die Bilanz ernüchternd aus. Griechenland ist mit der Situation hoffnungslos überfordert.

Migration

Abschieben und Schützen

(Peter Rasonyi, NZZ) Der deutsche Rückstau im Asylwesen mit 372 000 unerledigten Verfahren zeigt aktuell das deutsche Dilemma zwischen Recht und Moral in dieser Frage auf.

Migration

Sozialstaat oder offene Grenzen

(Eric Gujer, NZZ) Migration muss reguliert werden, wenn wir den Sozialstaat erhalten wollen. Denn nirgendwo werden Sozialleistungen so grosszügig verteilt wie in Westeuropa.

Migration Österreich Wirtschaft

Wohnen in Wien

(profil) Die Wiener SPÖ war stets besonders stolz auf die gute soziale Durchmischung der Stadt. Doch die Gräben zwischen Arm und Reich, Einheimischen und Ausländern haben sich vertieft.

Deutschland Migration

Toxische Fehlentwicklungen

(Ulf Poschardt, WELT) Deutschland war schon vor 2015 wenig erfolgreich bei der Integration. Wer will, dass sich die Lage verbessert, muss realistischer sein im Umgang mit toxischen Fehlentwicklungen.

Deutschland Migration

Ausgeblendete Realitäten

(Stefan Aust, Helmar Büchel, WELT) Deutsche Flüchtlingspolitik »Die Probleme, die mit der Grenzöffnung im Sommer und Herbst 2015 entstanden, haben die politische Landschaft der Bundesrepublik Deutschland ins Beben...

International Migration

Familienplanung in Afrika

(Volker Seitz, Achse des Guten) Die Bevölkerung Afrikas wächst doppelt so schnell wie die Wirtschaft. Wir müssen uns dessen bewusst sein, dass die Entwicklung Afrikas Sache der Afrikaner bleibt.