Feuilleton

Märchenstunde

Es war einmal ein süßes Mädchen, das hatten viele lieb, am allerliebsten aber ihre Großmutter, mit der sie gemeinsam das Haus am Ende des Waldes betreute.

Ein Traum

Sonntagmorgen in einem Café in Wien. Ein älterer Herr, eine schlanke Frau, ein (fast) neuer Ober. Die Bestellung gestaltet sich kompliziert.

Don’t Do It!

Denken wir darüber nach, was wir aufhören sollten zu tun. Der einzige Vorsatz auf der alten »To-Do-Liste« lautet: Beginne mit einer »Don’t-Do-Liste!«

(A-)Moral der Kunst

Moralwächter ohne Ahnung vom Wert eines kreativen Prozesses versuchen, sich über die ethische Bewertung des Schaffenden in die Kunstkritik zu schmuggeln.

Salem, Massachusetts

Who are today's witches? What religion or nationality do they take? The world still fears and persecutes. Mass hysteria seems only a few short ticks away.

Viagra Dialog

Als sie das Lokal verließen, schob sie ihren Arm unter seinen, und er berührte ihre Hand. Sie stiegen in ein Taxi und fuhren zuerst zu ihrer Wohnung.

Mythos Fortschritt

Intellektuelle tun gerne so, als würden sie nicht nur die vergangene Geschichte, sondern auch den künftigen Geschichtsverlauf kennen. Sie irren doppelt.

Barenboim, der Poltergeist

Zu Barenboim: »Wer in der Politik hat ein ernsthaftes Interesse daran, hinter die Kulissen zu gucken und daraus Konsequenzen zu ziehen?«