Feuilleton

Viagra Dialog

Als sie das Lokal verließen, schob sie ihren Arm unter seinen, und er berührte ihre Hand. Sie stiegen in ein Taxi und fuhren zuerst zu ihrer Wohnung.

Mythos Fortschritt

Intellektuelle tun gerne so, als würden sie nicht nur die vergangene Geschichte, sondern auch den künftigen Geschichtsverlauf kennen. Sie irren doppelt.

Barenboim, der Poltergeist

Zu Barenboim: »Wer in der Politik hat ein ernsthaftes Interesse daran, hinter die Kulissen zu gucken und daraus Konsequenzen zu ziehen?«

Verinnerung

Ich bin der Falsche, jene zu erinnern, die keine Erinnerung brauchen, weil sie nie vergessen werden, woran andere nicht erinnert werden wollen.

Dr. Google

Erst schenkt die Gattin ihrem Mann den Fitness-Tracker und kontrolliert sein Bewegungsprogramm übers iPhone. Dann macht sie sich Sorgen, dass er übertreibt.

Sie können alles sagen …

Die Meinungsfreiheits-Debatte um Stefan Kretzschmar trifft den Nerv eines selbstgerechten Milieus, dem die Argumente ausgehen.

Unser Tipp für 2019

Wenn Sie gut leben wollen, hat der Nobelpreisträger Daniel Kahneman für das Jahr 2019 einen Rat für Sie: Versuchen Sie nicht, glücklich zu sein!

Harte Zeiten für Genießer

Die Politik widmet sich immer mehr Fragen der privaten Lebensführung: Wie und was wir essen, wann wir mit wem schlafen und wo wir rauchen.

Quaken statt Schreiben

Die reduzierten Meinungen lassen sich auffädeln wie einfarbige Kugeln auf einer Kette, die der »anständige« Teil der Medienindustrie um den Hals trägt.