70 Jahre Israel

Fakten gegen Vorurteile

Happy Birthday!

Die einzige Demokratie im Nahen Osten ist bunt und lebendig. Allen Anfeindungen zum Trotz funktionieren die Institutionen, ist die Presse frei und sind die Gerichte unabhängig.

70 Jahre Palästina?

Heuer hätten auch die Araber den 70. Jahrestag ihres Staates feiern können. Warum war ihnen die Zerstörung des jüdischen Teilstaats wichtiger als der Aufbau ihres eigenen?

Der Arabische Aufstand

Der Arabische Aufstand hat die kompromissbereiten Araber ermordet oder vertrieben und den ersten Versuch einer Zwei-Saatenlösung für Palästina zunichte gemacht.

Nach dem Donner

Juden kamen aufgrund eines Versprechens Großbritanniens, kauften brach liegendes Land und führten die Region nach Jahrhunderten des wirtschaftlichen Niedergangs zu neuer Blüte.

Juden in Palästina

Zu keiner Zeit gab es einen unabhängigen arabischen oder palästinensischen Staat in Palästina. Juden leben in diesem Landstrich seit nahezu 4000 Jahren.

Der Jude unter den Staaten

In dieser Kolumne greifen wir einige der häufigsten Mythen über Israel auf und stellen ihnen historische Fakten gegenüber. Weil dieses große kleine Land heuer 70 Jahre alt wird.

70 Jahre Israel

Man empfindet eine gewisse Dankbarkeit gegenüber diesem Volk, das nicht nur der täglichen Gefahr trotzt, sondern uns allen eine emotionale und geographische Heimat garantiert.

Friedenshindernis UNO

Die 5 Millionen „palästinensischen Flüchtlinge“ gibt es nur, weil eine eigene UNO-Behörde sie anders definiert als alle anderen Flüchtlinge auf der Welt.