Clemens Wittwehr

Mag. Clemens Wittwehr arbeitet im Joint Research Centre (JRC) der Europäischen Kommission daran, die Kluft zwischen Forschung und Politik zu überbrücken. Der Projektleiter vertritt die Europäische Union in OECD-Projekten, die Tools liefern, um die dafür nötige Kommunikation im Bereich der Risikobewertung von Chemikalien zu ermöglichen und damit die Basis für evidenzbasierte Entscheidungen auf europäischer Ebene zu schaffen. Seine aktuelle Publikation beschäftigt sich mit Möglichkeiten, biologische "Adverse Outcome Pathways" mit Computermodellen abzubilden. Der gebürtige Oberösterreicher lebt seit fast 20 Jahren in Italien. Publikation
C

Sorry, there are no posts found on this page. Feel free to contact website administrator regarding this issue.

Mail Abo

Gerne senden wir Ihnen kostenlos alle neue Beiträge per Mail. Sie können das Abonnement jederzeit beenden.

Werbung

Global assets since 1969