Europa USA

Politik ohne Volk

(Walter Hollstein, baz) „Trump und auch Bernie Sanders haben existenzielle Ängste von Millionen Amerikanern angesprochen: den Arbeitsplatzverlust, die Deindustrialisierung und Verwüstung ganzer Landstriche, die Verelendung der dort lebenden Menschen, die zunehmende Deklassierung der Mittelschichten, der plötzliche Verlust der Wohnung wegen der Hypothekenkrise. Das nahm Trump auf; er bot Orientierung an, auch ein Stück Zukunft: «Make America great again». Wer am Boden liegt, kann sich mit solchen Grössenvorstellungen identifizieren, selbst wenn sie sich einst als Grössenwahn herausstellen sollten.

Tradierter Hochmut

Brexit und Trump signalisieren beispielhaft, was überall Trend ist: Politik verändert sich von einem «Top-down» zu einem neuen «Bottom-up». Die institutionalisierte Politik des Regierens von oben nach unten funktioniert nicht mehr geräuschlos, weil es von unten zu viele Gegen­geräusche gibt.“

Hier lesen

 

Kommentar verfassen